Bausysteme

  • Ort: Laško/Slowenien
  • Architekt: Borut Rebolj, Slowenien
  • Fertigstellung: 2008

Die neue Therme in Laško / Slowenien wird von MERO-TSK mit einer zweiteiligen Kuppel überdacht. Der feststehende Teil der Kuppel ist auf der Betonstruktur verdübelt. Der fahrbare Teil der Kuppel ist mittels 17 Spezialschienenfahrwerken Lasko 1und einem Elektrogetriebemotor auf Schienen verfahrbar.

Der Radius der fahrbaren Kuppel und der Schienen, ist größer als der Radius der festen Kuppelhälfte. Somit fährt die fahrbare Kuppel beim Öffnen über den festen Teil der Kuppel. Beide Kuppelhälften wurden mit Isolier-Sicherheitsglasscheiben eingedeckt. Bei geschlossener Kuppel, erfolgt die Abdichtung zwischen der feststehenden Kuppel und dem Bauwerk mittels aufblasbaren Dichtungselementen. 

Lasko 4Lasko 2Lasko 5