Bausysteme

  • Ort: Doha-Qatar, Al Shaqab   
  • Fertigstellung: 2015
  • Bauherr: QF (Qatar Foundation)
  • Leistungen: Prototyp und 62 weitere Pferdeboxen aus Edelstahl mit Marmor und LED-Beleuchtung

Pferdeboxen für H. H. Sheikh Mohammed 

In Katar liebt man Pferde. Im nationalen wie internationalen Pferderennsport werden die arabischen Pferde hoch geschätzt. Nachdem MERO-TSK den Prototyp für die Ställe von H. H. Sheikh Mohammed gebaut hatte, erhielt MERO den Auftrag für weitere 62 äußerst luxuriöse Pferdeboxen/Stallungen. Die stilvoll verzierten und aus hochwertigsten Materialien entworfenen Pferdeunterkünfte, entstehen auf einem Areal in der „Education City", einem Gebiet für Forschung und Bildung, in Doha. Das Design der Leigh & Orange (L&O) Architekten wurde durch äußerst hochwertige Materialien wie Edelstahl und Marmor umgesetzt. 

EMIRs gruenIslamic-Pattern werden als Gussornamente anhand von Architekturzeichnungen rechts und links in die Türelemente eingearbeitet. Alle Stahlbestandteile der äußerst geräumigen Pferdeboxen werden aus Edelstahl gefertigt und sind mit einer Hairline-Finish Oberfläche veredelt. Das große Türelement sowie die Gitterelemente oberhalb der Trennwände sind mit einer engen Versprossung gefertigt. Aufgrund der Nähe zum Persischen Golf ist das Klima ganzjährig schwül, subtropisch und heiß. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei ca. 85 %. Im Sommer sind Temperaturen von 45 °C im Schatten keine Seltenheit. Aus diesem Grund ist der Gebäudekomplex vollständig klimatisiert und auch auf anderen Luxus wird nicht verzichtet.

Gesamt grau

Die Rückwände der Pferdeboxen sind ab einer Bodenhöhe von 1,20 m mit Marmor ausgekleidet und verstärken zusätzlich den kühlenden Effekt. Insgesamt werden ca. 670 m² Marmor als Rückwand verbaut. In den Boxen sind die exklusiven Tränke- und Futtervorrichtungen aus Edelstahl gefertigt. Unter anderem bietet z. B. die Nelson-Tränke einen automatischen Frischwassernachlauf. Zusätzliche Elemente wie Pferde-Namensschilder sind in die Frontpartie eingefasst.

EMIRs rotEMIRs blau Gesamt2 med

Das Highlight bildet die auf Wunsch wechselnde LED-Beleuchtung im RGB-Farbraum. So sollen die verschieden leuchtenden Frontsegmente unterschiedliche Stimmungen farblich widerspiegeln. Die Standardbeleuchtung strahlt in weiß.

Innen Tränke Marmor 

Bis Ende dieses Jahres werden alle von MERO gefertigten Bauteile geliefert. Die Fertigstellung ist für 2016 geplant.