Bausysteme

  • Ort: Darß/Zingst
  • Fertigstellung: 2013
  • Auftraggeber: Norddeutsche Seekabelwerke GmbH
  • Leistungen: Konstruktion einer Kabeleinziehstruktur aus MERO-Raumfachwerk

Nördlich der Halbinsel Darß/Zingst in der 12-Seemeilen-Zone, entstand der erste kommerzielle Windpark.

Von MERO-TSK wurden dazu spezielle und eigens dafür konstruierte Kabeleinziehstrukturen entworfen. Diese Kabelzugstrukturen wurden aus dem patentierten MERO KK-System gefertigt und transportieren die Kabel mittels einer Umlenkrolle auf die Umspannplattform. 800px-100811 Baltic Umspannwerk

Die Herausforderung bestand darin, die Kabel aus verschiedenen Winkelpositionen auf-nehmen zu können und hochzuziehen.

Baltic offene Sicht auf Meer b1Aufgrund der besonderen Gegebenheiten auf hoher See wurden für den Aufbau ausschließlich dafür ausgebildete Monteure engagiert.  

  

  

 

Baltic RFW klein