Bausysteme

  • Ort: Singapur
  • Architekt: ADDP Architects Singapur
  • Fertigstellung: 2001
  • Bauherr: Obayashi Coporation Singapur
  • Leistungen: Seilfassade und Vordach
  • Eindeckung /Verkleidung: ca. 350 m² punkgehaltene Verglasung
  • Tragkonstruktion: Horizontale Seilverspannung mit Federelementen zur Randlagerung

3 china square1 china squareDie gewölbte Glasfassade schließt die Vorhalle des Firmengebäudes zum Vorplatz ab. Sie reicht mit einer Höhe von 19,9 m vom ersten bis zum fünften Stockwerk und spannt horizontal über 15,9 m

Als Tragstruktur dient ein räumliches Seilsystem. Eigengewichtslasten werden über vertikale Seile abgetragen, Horizontallasten werden hingegen von horizontal verspannten Seilbinder aufgenommen. Die Seilbinder bestehen aus zwei vorgespannten, mit Hilfe von Edelstahl-Streben gegeneinander verspreizten Seilen. Zum Ausgleich möglicher  Bauwerksverformungen sind diese an ihren Enden über Federelemente an der Primärstruktur verankert. Die Scheiben mit den Abmessungen 1,7 x 3,2 m bzw. 1,7 x 1,5 m werden punktuell über Edelstahl-Rotulen und Spider gehalten.

 

2 china square China square1 China square3  China square2